ForensicsAudio
Restauration
Funktions-
galerie
Funktions-
übersicht
System-
anforderungen
Seite drucken

Diamond Cut Forensics Audio Laboratory
Forensische Sprach- und Geräuschanalyse, Authentifizierung, Voice-Printing, Formantanalyse



Bilderstrecke:



Abhör- und Überwachungsmaßnahmen, Sprechfunk und stark gestörte Telekommunikation bürden einer Sprachanalyse-Software eine Menge auf. Diamond Cut Forensics enthält daher eine Vielzahl von Filtern, die sich ganz speziell mit forensischen Applikationen (Sprachforschung) beschäftigen. Die zahlreichen Sprachanalyse-Filter in Diamond Cut Forensics dienen der gezielten Verbesserung der Sprachverständlichkeit und ermöglichen sehr umfassende Sprachanalysen.

Neben der Einsatzmöglichkeit in forensischen Anwendungen, können die Sprachanalyse-Filter aber auch dazu verwendet werden, um Liveausstrahlungen und Telefonanrufe während einer Radio-Talkshow in Echtzeit zu bearbeiten.

Einige der Forensics Filter können auch unter extremen Bedingungen nützliche Dienste leisten, beispielsweise dann, wenn die Störgeräusche signifikant höher sind, als das Nutzsignal. Das typische Ziel ist es hierbei, das Sprachsignal zu hören und zu verstehen, jedoch nicht unbedingt die komplette Restaurierung. Für Letzteres stehen in Diamond Cut Forensics eine Unmenge zusätzlicher Filter und Effekte zur Verfügung, mit deren Hilfe man die vollständige Restaurierung der Audiodatei vorantreiben kann.

Das Betätigungsfeld für forensisches Audio ist ein komplexes Thema. Eine forensische Sprach- und Geräuschanalyse-Software muß daher immer auf dem neusten Stand der Forschung und Technologie sein. Gleichermaßen stellen Sparachanalysen auch erhöhte Anforderungen an die Forensiker, um das gewünschte Resultat erzielen zu können. Die Arbeit an forensischen Audioaufzeichnungen ist somit beides gleichzeitig, Wissenschaft und Kunst. Das Diamond Cut Forensics Audio Laboratory kombiniert beide Ansätze unter einer leistungsstarken und dennoch leicht zu erfassender Benutzeroberfläche.

Zu den vielen Funktionen von Diamond Cut Forensics gehören:

Filter für jede Aufgabe
  • Lineare Brick Wall Filter, die auf FIR Techniken basieren und zusätzlich über Low Pass, High Pass, Bandpass und Band Stop Charakteristiken verfügen, inklusive der Wahl von 32 bis zu 4094 Taps.
  • Lineare IIR Filter aus der analogen Welt. Low Pass, High Pass und Bandpass Filter bis zur 4. Ordnung und die Wahlmöglichkeit zwischen Butterworth oder Chebyshev Antwortverhalten. Weitere IIR Filter wie beispielsweise Notch und Slot Filter, als auch Harmonic Reject Filter (ungerader oder gerader Ordnung).
  • Nicht-lineare Filter, speziell zur Geräuschreduzierung, zum Beispiel Auto-Voice Filter, Adaptive Frequency Domain Filter, Continuous Noise Filter, Dynamic Noise Filter.
  • Ein FFT-basiertes Spectral Filter mit bis zu 32000 Bändern und vier verschiedenen Betriebsmodi wie "Manual Adjust", "Spectral Copy", "Spectral Inverse" und "Spectral Difference".
  • Spectral Frequency Tracking zur Unterstützung der Audio Authentifizierung.
  • Statistische Filter wie beispielsweise Averaging und Median mit variabler Gewichtung.
  • Audio Statistikfunktion (Peak, RMS, Avg, Peak-Peak, usw.).
  • Forensisches Audio Whisper Enhancer Filter (inklusive 15 Presets).
  • Auto "Remove Silence" Funktion zur Einfachen Transskription langer Überwachungsaufzeichnungen.
  • Das Comparative Histogram erlaubt den Vergleich der statistischen Verteilung zweier Dateibereiche.
  • Die Subsonic Explorer Funktion hilft beim Auffinden von Ereignissen im sub-audiblen Bereich.
  • Direkter Zugriff auf das Adaptive Frequency Domain Filter (AFDF).
Equalizers
  • IIR basierte Equalizer mit 3 Bändern, 10 Bändern, 20 Bändern und 30 Bändern.
  • Ebenfalls enthalten ist ein 10 Band Paragraphic Equalizer mit zwei Shelving Bändern.
Geräuschreduzierung
  • Noise Filter, Filter Sweeper, Time Domain Adaptive Filter, Whisper Enhancer, Dynamic Spectral Subtraction Filter (DSS) und weitere Filter.
  • Viele Impulsfilter zur Eliminierung von atmosphärischen Störungen oder Knistern und anderen impulsartigen Störgeräuschen oder Netzbrumen.
Effekte
  • Eine große Anzahl an Audioeffekten und Klangverbesserer wie Echo, Reverb, Virtual Valve Amplifier, Subharmonic und Overtone Synthesizer und zuguterletzt ein Vocal Garbler der nahezu umöglich zu entschlüsseln ist.
Kompression und Dynamik
  • Dynamikprozessoren wie der Dynamics Processor (Compressor, Expander, ALC und De-esser) und der Punch & Crunch Multiband Dynamics Processor.
Zeit-Modifikationen
  • Zeit-Modifikationen zum Ändern der Abspielgeschwindigkeit (linear oder non-linear), Stretch & Squish (Zeitkompression/Expansion sowie Tonhöhenänderungen). Ein zusätzliches, automatisch abeitendes Werkzeug zur Entfernung von Stille unterstützt die Arbeit mit sehr langen Überwachungsdateien.
Dateien, CDs und DVDs
  • Weitreichende Unterstützung unterschiedlicher Audiodateien und deren Konvertierung für WAV, WMA, AAC, M4A, Ogg, Flac, AIFF.
  • Red Book Audio CD Brennfunktion (DAO, TAO) und Erstellen von Daten-DVD.
Presets / Voreinstellungen
  • Mehr als 1950 Voreinstellungen für Filter und Effekte zum schnellen Einstieg in die jeweilige Materie. Eigene Presets können ebenfalls abgespeichert werden.
VST Hosting
  • Bis zu 6 VST PlugIns gleichzeitig werden unterstützt.
Audioaufnahmen
  • Unterstützung für jegliche Sampling Raten bis hinauf auf 210 kHz mit einer Audio-Bandbreite von bis zu 100 kHz.